Über MakeThings

Die Welt ist ein Machbarland. Überall leben erfinderische Menschen, die ihren eigenen Weg gehen und die erstaunlichsten Dinge hervorbringen. Dazu benötigen sie aber kreative Freiräume, nur so können sie ihre Ideen umsetzen und sich weiterentwickeln. Der Zugang zu Räumen, Maschinen und Fähigkeiten sollte deshalb so einfach und niederschwellig wie möglich sein. Dafür setzen wir uns ein.

MakeThings ist eine Onlineplattform, die Makerspaces in der ganzen Schweiz miteinander vernetzt und deren Angebote bekannt und buchbar macht. Egal, ob du einen Raum vermieten möchtest, einen Siebdruck-Workshop anbieten oder deinen Plotter auch anderen zur Verfügung stellen willst: Bei MakeThings wirst du fündig.

Bei uns erfährst du auch, was es in den Makerspaces, Hackerspaces, Ateliers, Studios und anderen Selbermach-Orten in der Schweiz Spannendes zu entdecken gibt. Wir sind dein Portal zum Machbarland.

Auf MakeThings kannst du Angebote suchen, buchen und auch selber Kurse, Räume oder Maschinen anbieten. Mach das Beste aus deiner Infrastruktur! Nutze die Ressourcen, die du brauchst, um endlich das zu machen, was du machen willst! Wir alle sind kreativ, manchmal fehlt uns nur der nötige Freiraum – und diesen findest du über MakeThings: Suchen. Buchen. Machen.

Unsere Vision

Unsere Mission

Die Welt als Machbarland:

Alle Menschen sprühen vor Ideen, setzen sie kreativ um, verfügen über alle nötigen Ressourcen und entwickeln sich im ständigen Austausch weiter.

MakeThings ist das Portal zum Machbarland:

Wir verschaffen erfinderischen Menschen Zugang zu Selbermach-Orten, Werkzeugen und Workshops.

Unsere Werte

Uns ist es ein Anliegen...

...die Welt ein bisschen positiver zu machen.

...zusammen mit der Community Sinn zu stiften.

...die Freude am Machen und Kreativsein zu vermitteln.

...Freiräume zu Magneten zu machen damit mehr Menschen zusammenkommen und sich austauschen.

...Zugang zu Ressourcen zu teilen damit mehr gemacht und weniger konsumiert wird.

...Menschen zu inspirieren und ihren Ideen Raum zu geben.

...unsere Freude mit euch zu teilen.

...nicht gewinnorientiert zu sein und gleichzeitig faire Löhne zu bezahlen.

...Open Source zu leben und Lösungsansätze zu teilen.

Unser Team

Ausserdem danken wir folgenden Personen, die das Team immer wieder ergänzen und es auch in der Vergangenheit mit Herzblut unterstützt haben: Julia Roman, Oliver Walkhoff, Dragan Brander und Patrick Jost.

Der Förderfonds Engagement Migros heisst jetzt Migros-Pionierfonds. Unsere Mission und unser Ansatz bleiben dieselben, der neue Name bezeichnet aber noch präziser, was wir seit über acht Jahren tun: Pionierprojekte aufspüren, ermöglichen und begleiten. Gleichzeitig übergeben wir unseren alten Namen – nicht ohne Stolz – der neuen Dachmarke «Migros-Engagement», die das gesamte freiwillige gesellschaftliche Engagement der Migros-Gruppe zusammenfasst.

Möchtest du über Neuigkeiten informiert werden, neue Inspirationen erhalten und sehen, was gerade los ist in der Welt von MakeThings?

Abonniere unseren Newsletter